Nachhaltig Vertrauen schaffen: Marketing mit Testimonials

Gutes Marketing im Netz setzt fast immer auch auf die Power von Testimonials. Ob es Kundenrezensionen bei Amazon, Influencer-Marketing auf Social Media oder Kunden-werben-Kunden-Aktionen sind: Wer positive Erfahrungsberichte der eigenen Kundschaft nutzbar machen kann, sollte das tun. Eine Nielsen-Studie von 2021 zeigt, dass fast 90 % der Menschen Meinungen ihrer Freundinnen und Freunde als wichtiger für Kaufentscheidungen einschätzen als Werbung- und Marketing.
Vladislav Sedov

Vladislav Sedov

Auch Empfehlungen von nicht persönlich-bekannten Kundinnen und Kunden werden laut der Studie von den meisten als bedeutender eingestuft als zum Beispiel Banner- und Mobile-Ads. Das bedeutet nicht, dass klassische Werbemaßnahmen keinerlei Wirkung mehr erzielen. Dennoch wird deutlich, wie wichtig es ist, Kundenzitate und Testimonials in die Werbung einzubeziehen.

Welche Testimonials kommen infrage?

Beim Begriff Testimonial denken viele Menschen zunächst an Prominente, die in Werbespots auftreten. Der Ausdruck, der wörtlich einfach nur so viel wie Referenz oder Zeugnis bedeutet, meint aber auch die Meinungen anderer Fürsprecher für ein Produkt. Insbesondere die „ganz normalen“ Kundinnen und Kunden sind oft wertvolle Empfehlungsgeber, deren Erfahrungen von Interessentinnen und Interessenten geschätzt werden.

corporate meta blog beitrag testimonial marketing social media influencer

Daneben gibt es mit den Social-Media-Influencerinnen und -Influencern inzwischen auch eine starke Gruppe von Menschen, die zwischen Prominenten und einfacher Kundschaft einzuordnen sind. Besonders bei Nischenprodukten kann es sinnvoll sein, die Empfehlungsmacht solcher Influencer in Anspruch zu nehmen. Denn Influencerinnen und Influencer sind nicht nur zur C-Prominenz aufgestiegene YouTube-Sternchen, sondern vor allem die große Masse an Content-Producern, die sich mit sehr speziellen Produkten auseinandersetzen. Ob Brettspiel-Blog, Heimwerkerkanal auf TikTok oder Katzenfutter-Tests bei YouTube: Wer in einer bestimmten Bubble bekannte Gesichter für sich gewinnt, profitiert von ihrer Ausstrahlung. Von Influencerinnen und Influencern positive Statements zu erhalten, kann ungeahnte Hebelwirkung für Ihr Marketing bedeuten.

Echte Kundenmeinungen schaffen Vertrauen

Doch fast genauso wirkungsvoll sind Statements und Erfahrungsberichte von normalen Kundinnen und Kunden. Gerade reale Erfahrungen, die beschreiben, wie ein Produkt im Alltag oder zur Lösung eines ungewöhnlichen Problems zum Einsatz kommt, sprechen häufig für sich. Besonders aktiv geschriebene und nicht nach Plattitüden klingende Bewertungen sorgen für Vertrauen. Zusätzlich kann durch die Nutzung externer Bewertungsportale Vertrauen generiert werden. Dabei ist jedoch Vorsicht geboten. Denn natürlich können sich hier auch unzufriedene Kundinnen und Kunden zu Wort melden. Eine kleine Anzahl kritischer Äußerungen ist dabei unbedenklich und kann sogar das Vertrauen in die positiven Bewertungen erhöhen. Dennoch ist es wichtig, bei der aktiven Arbeit mit Testimonials kritische Meinungen ernst zu nehmen und darauf zu reagieren.

Aus diesem Grund ist es sinnvoll, für die Arbeit mit Testimonials und Kunden-Statements einen zielgerichteten Workflow auszuarbeiten. Indem Sie zufriedene Kundinnen und Kunden zum Beispiel gezielt um Rückmeldung bitten, können Sie die Anzahl positiver Bewertungen erhöhen. Erfahrene Medienagenturen unterstützen Sie dabei, den Umgang mit Testimonials zu optimieren.

Kostengünstiges und effektives Marketing

Kundenrezensionen und -meinungen zusammenzutragen ist in den meisten Fällen nicht kostenlos. Dennoch ist die Werbung mit Testimonials überdurchschnittlich wirtschaftlich. Nicht nur wegen der hohen Glaubwürdigkeit und Wirksamkeit der Kundenzitate, sondern auch wegen der vergleichsweise niedrigen Kosten. Wichtig dabei ist allerdings, hinreichend Kontrolle zu bewahren.

Besonders effektiv können zum Beispiel Hashtag-Kampagnen sein. Dabei werden Kundinnen und Kunden gebeten, unter einem bestimmten Hashtag ihre Erfahrungen mit einer Marke oder einem Produkt zu posten. In Verbindung mit einem Gewinnspiel lassen sich so schnell viele positive Statements aggregieren. Solche Kampagnen sollten aber stets von einer professionellen Medienagentur konzipiert und vor allem begleitet werden. Denn die Nutzer in sozialen Medien können gnadenlos sein. Von albernen Witzen bis zu handfester Kritik am beworbenen Produkt ist auf Instagram, Twitter und Co. alles möglich. Das Entgleiten einer professionell gemanagten Kampagne ist dagegen nahezu ausgeschlossen.

Nachhaltige Verbesserung Ihres Markenimages

Bei Corporate Meta haben wir viel Erfahrung mit digitalem Marketing. Auch das Einbinden von Kundenrezensionen und -zitaten in Ihre Kampagne übernehmen wir gerne für Sie. Für uns ist dabei wichtig, nachhaltigen „Social Proof“ für Ihre Marke und Ihre Produkte zu generieren. Melden Sie sich über das hier verlinkte Formular einfach für ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch an. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und Ihnen unsere Methoden genauer darzulegen.

corporate meta blog beitrag testimonial marketing verbesserung markenimage
Scroll to Top
Skip to content